Social Media


SOME06 - Kommentare erwünscht, aber nicht gewollt


HSBC ist auf Facebook. Dialog ist zwar nicht erwünscht - der Nutzer hat keine Möglichkeit, etwas auf der Pinnwand zu posten - dennoch werden Kommentare für das Titelbild gefordert. Dass dies nicht passiert, mag wohl zum einen an der mangelnden Dialogbereitschaft liegen, vielleicht aber auch am klischeebehafteten Titelbild. Oder an den austauschbaren Inhalten ohne Mehrwert?



SOME05 - Meine relexa Karriere


Die Hotelkette Relexa ist auf Pinterest. Und verspricht mehr, als sie halten kann. Denn die angekündigten Informationen gibt es so nicht. Darüber hinaus sind die Informationen stark veraltet.

 


SOME04 - #jobtrail = #jobfail


Eine Jobmesse auf Twitter mit festen Öffnungszeiten braucht kein Mensch. Zumal dann nicht, wenn sie als reine Alibi-Veranstaltung durchgeführt und Unternehmen nur an einem Tag in Jahr Aktivität zeigen. Merke: Twitter ist 24/7/365, nicht 9 to 5 ein Tag im Jahr.


Wie Personalabteilungen mit dem Thema umgehen, zeigt nachfolgendes, mit versteckter Kamera aufgenommen Video:



SOME03 - Hier twittert das UnileverTalent Team


Hier twittert das Unilever Talent Team

Den Kienbaum Management Consultants ist wohl ein wenig die Puste ausgegangen. Der letzte Post ist vom 12. Oktober 2011. Wirklich aktuell ist das nicht. Auch sonst weist die Seite wenig Pflege auf. Ob das förderlich für die Reputation ist?

 


SOME002 - Recruiting wird bei uns von Profis gemacht


Goldene Runkelrübe - Kategorie Social Media - Siemens-Bewertung auf kununu


Bei Siemens wird Recruiting von Profis gemacht. Und denen passiert so etwas nicht, was der Bewertende hier auf kununu behauptet. Das mag alles sein, aber die Empathie bleibt hier leider auf der Strecke. Merke: Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht ;-)



SOME001 - @SanofiKarriere


Goldene Runkelrübe - Kategorie Social Media - SanofiKarriere
@Sanofi Karriere auf Twitter


Der Arbeitgeberauftritt von SanofiKarriere. Seit November 2011 wird hier gezwitschert. Innerhalb der letzten vier Jahre wurden 677 Tweets an 251 Follower abgesetzt. Gepostet werden fast nur Stellenanzeigen. Egal, ob Schüler, Student, Doktorand oder gestandener Experte: Hier wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Ob einer getroffen wird?